Delme-Werkstätten loben WEBER Kundenservice

 Ute Stollreiter, die PR-Dame. Foto: © Delme-Werkstätten gGmbH, 2018

Ute Stollreiter, die PR-Dame.
Foto: © Delme-Werkstätten gGmbH, 2018

 Die Wort-Bild-Marke (Logo). Grafik: © Delme-Werkstätten gGmbH, 2018.

Die Wort-Bild-Marke (Logo).
Grafik: © Delme-Werkstätten gGmbH, 2018.

Ute Stollreiter über WEBER:
Die Zusammenarbeit läuft hervorragend.

Ute Stollreiter, verantwortlich für die Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Delme-Werkstätten gemeinnützige GmbH, freut sich über die konstant sehr gute Qualität des Kundenservices, der den firmeneigenen Projekten seitens der WEBER Packaging GmbH zuteil wird:

„Wir freuen uns sehr über unsere kleine DELMUNDO-Kaffeerösterei. Die Zusammenarbeit mit WEBER Packaging, die uns bezüglich des eingesetzten Solar-Rösters beraten haben und uns weiterhin für offene Fragen zur Verfügung stehen, läuft hervorragend."

Die Delme ist ein Werkstättenverbund in den Landkreisen Diepholz und Oldenburg sowie der Stadt Delmenhorst. Mit rund 1350 Arbeitsplätzen in fünfzehn Betriebsstätten sind diese der größte Arbeitgeber für Menschen mit Behinderung in der Region.

Menschen mit einer geistigen und psychischen Behinderung finden dort berufliche Bildung, Arbeit und Assistenz. Deren gemeinsame Aufgabe ist es, Teilhabe an Arbeit und gesellschaftlichem Leben zu ermöglichen.

 
 Ein Café und Bistro der Delme-Werkstätten in Sulingen. Foto: © Delme-Werkstätten gGmbH, 2018

Ein Café und Bistro der Delme-Werkstätten in Sulingen. Foto: © Delme-Werkstätten gGmbH, 2018

Kaffeerösten sorgt für mehr Teilhabe

Speziell das Kaffeerösten, erfahren wir von ihr, sei "eine sehr gut geeignete Tätigkeit für Menschen mit Beeinträchtigung, insbesondere für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung. Die Arbeit des Röstens ist zum einen strukturiert und gleichmäßig, zum anderen aber auch spannend und erfordert eine gewisse Expertise. Die Arbeit in unserer DELMUNDO-Kaffeemanufaktur macht Spaß, und es duftet immer gut!“

Das hört Stephan Weber, der sich neben seiner Geschäftsführungstätigkeit im Vertrieb der WEBER Packaging GmbH privat ebenfalls sozial engagiert, mit Freude: "Wir alle hier wünschen den Delme-Werkstätten mit ihren sozialen Projekten, der Marke Delmundo-Kaffee sowie dem Café und Bistro Delsul in Sulingen weiterhin viel Freude und Erfolg beim Kaffeerösten und verkaufen."

Auf seine Initiierung hin entwickelte nicht zuletzt ein mehrköpfiges Team am Standort der schwäbischen Lemberger-Hochburg Brackenheim das Alte Dekanat – ein Flüchtlings-Café in historischen Räumen mitten in der Altstadt, das ebenfalls einen Solar-Ladenröster besitzt.