Neue Brazil-Kaffees verkosten!

 Foto: Luca Siermann für die © Amarella Trading e.K.

Foto: Luca Siermann für die © Amarella Trading e.K.

Preshipment-Cuptasting:
Brazil, Fazendas Dutra, Crop 2016

Die Samples der neuesten Ernte der Fazendas Dutra aus dem Bundesstaat Minas Gerais im Südosten Brasiliens haben unseren Geschäftspartner, die Amarella Trading e.K. erreicht.

Beim sogenannten Preshipment-Cuptasting wird am kommenden Mittwoch, 22. Februar 2017 von 11:00 bis 16:00 MEZ am Standort des Coffee Consulate in Mannheim speziell diese neue Ernte vorgestellt.

Wie immer besteht für WEBER Kunden und Interessenten die Möglichkeit, sich exklusiv für ganze Lots (Englisch für: Parzellen) zu entscheiden, und diese mit eigener Wortbild-Marke (umgspr.: Logo) auf den Kaffeesäcken versehen zu lassen.

 Abbildung: Luca Siermann für die © Amarella Trading e.K.

Abbildung: Luca Siermann für die © Amarella Trading e.K.

Nur das Beste: Amarella Parzellenkaffees

Folgende Varietäten hat Dr. Steffen Schwarz stellvertretend für die Amarella Trading e.K. von den Kaffeefarmen der Familien Dutra erhalten:

Coffea Canephora

  • Conillon Vermelho (natural/fully washed)

Coffea Arabica

  • Catuaí Vermelho (natural/pulped natural)
  • Catuaí Amarelo (natural/pulped natural/fully washed)
  • Catucai Vermelho (pulped natural)
  • Catucai 785 (natural/pulped natural)
  • Mundo Novo Vermelho (pulped natural)
  • Mundo Novo Amarelo (natural)
  • Bourbon Amarelo (natural/pulped natural)
  • Oeiras (natural)
  • UVA (pulped natural)
  • Pacamara Amarelo (natural)
  • Icatu Amarelo (pulped natural)
  • S795 (fully washed)


Wir freuen uns, wenn Sie diese einzigartigen Spezialitätenkaffees gemeinsam mit uns in Mannheim verkosten, und oder unserem WEBER Büro vor Ort auch gerne in anderer Angelegenheit einen Besuch abstatten.

Ralf Kempe, erfolgreicher Röstworkshop-Teilnehmer und Ingo H. Klett, Coffeologe & Leiter Unternehmenskommunikation der WEBER Packaging GmbH stellen klar:

Dafür sind wir da.

Bitte unterrichten Sie uns kurz vorab im Falle Ihrer Teilnahme. Per E-Mail oder Facebook.

Derzeit bietet die Amarella Trading e.K. als unser langjähriger Geschäftspartner mehr als 150 Parzellenkaffees aus Mexiko, El Salvador, Indien und Brasilien an. Diese sind wie üblich in 30 Kilogramm-Säcken verpackt. Gerne können Sie dort auch gemischte Paletten mit bis zu 20 Säcken zu je 30 Kilogramm bestellen.

Bei Interesse sendet Ihnen das Amarella Team gerne eine Übersicht der verfügbaren Kaffeevarietäten (umgspr.: Sorten) zu.