Danny Reinke hat die selben Vorstellungen

 Modedesigner Danny Reinke in seinem Berliner Atelier. Foto: © Danny Reinke, 2018

Modedesigner Danny Reinke in seinem Berliner Atelier. Foto: © Danny Reinke, 2018

Graspapier trifft Mode

In einem schriftlichen Statement vom 6. Juli 2018 schreibt uns Herr Julien Kelch stellvertretend für die Kelch & Reinke GbR als der Firma hinter dem Berliner Modelabel Danny Reinke: Man freue sich über die zuletzt mit uns eingegangene Kooperation...

„Wir (...) sind von dem Graspapierbecher überzeugt. Die Tatsache, dass der Graspapierbecher eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen To go Bechern ist, finden wir revolutionär. Ökologisch, ökonomisch sowie sozial haben wir nahezu identische Vorstellungen wie die WEBER Packaging GmbH und freuen uns sehr auf gemeinsame Projekte.“

Inzwischen hat die renommierte Modefotografin Christina Kapl eine komplette Modestrecke zum Thema 'Graspapier trifft Mode' mit den hochwertigen Kollektionsteilen des Labels in Grün-, Orange- und diversen cremigen Farbtönen realisiert. Passend zum Thema Naturfasern und dem Corporate Design der WEBER Packaging GmbH.

A breath of Nihilism

[Hier] geht's speziell zu jener Kollektion, die wir beim Shooting vorliegen hatten.

Mit Ihrer Arbeitszeit und Expertise an der Fotokamera unterstützt Christina Kapl die dem derzeit wohl nachhaltigsten Coffee to go Becher überhaupt zugrundeliegende Intention: Einen möglichst hohen Anteil des Papiermixes durch Gras bzw. Heu zu ersetzen. Daß und wie viel im Einzelnen an Ressourcen und Energie dabei eingespart werden können, lesen Sie [hier].

Vielen herzlichen Dank an Christina Kapl nach München an dieser Stelle!

In Ihrem Münchner Studio sowie im benachbarten Olympiapark entstanden zuletzt wundervolle fotografische Arbeiten mit Fotomodell Laura Pittana und Make-up Artist & Hairstylistin Denise Bassler, die nun in Folge als Bilddaten im Rahmen der gemeinsamen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum Einsatz kommen werden.

Die Art Direktion bezüglich der Fotoproduktion hatte Ingo H. Klett.