‘Die’ einfache Antwort auf Nachhaltigkeitsfragen existiert nicht. Was im einen Fall sinnvoll ist, kann im anderen sinnlos sein. Was in Ihrem Fall die optimale Lösung wäre, ist immer das Ergebnis eingehender Recherche und Beratung.

 

unsere Grundhaltung

Aus unserem WEBER Verhaltenskodex (engl.: code of conduct) vom 25. 10. 2017

Ganz im Sinne der No-waste Bewegung favorisieren wir Konzepte und Lösungen, die Lebens-Mittel davon abhalten im Mülleimer zu landen und damit wertvolle Ressourcen zu verschwenden. Hygienisch einwandfreie sowie technologisch innovative Verpackungen helfen dem Lebens-Mittel dabei durch ihre schützende wie ebenso bewahrende Funktionalität.

Unser Anspruch an eine optimale Verpackung für Hersteller, Handel und Verbraucher setzt genau dort an wo andere aufhören.

Als Handelsunternehmen genießen wir das Privileg, unabhängig von Farben, Formen, Designs, Herstellungsmethoden und Materialien zu sein. Deshalb können wir aus verschiedensten Aspekten stets diejenigen wählen, die jeweils am besten zu einem unserer Auftraggeber passen.

Unser gesammeltes Know-how wird diesbezüglich immer die bestmögliche Beratung gewährleisten. Zusätzlich profitieren unsere Kunden von einer überdurchschnittlich hohen Objektivität bei der Auswahl der Artikel, Services und Lösungen, die wir für den von ihnen jeweils angedachten Verwendungszweck vorschlagen.

Gemäß unserem schwäbischen Motto ‘Was will’sch aipagga?’ (Hochdeutsch: Was möchten Sie einpacken?) denken wir dabei vom Anwender her und streben dabei – stets unter Berücksichtigung aller Gesichtspunkte – das Optimum für unsere Auftraggeber an.

Wünschen nach ökologischen Gesichtspunkten wie der Favorisierung einzelner Materialien (Bsp.: “Papier statt Plastik!”) tragen wir im Rahmen unserer Vorschläge nur dann Rechnung, wenn die Ökobilanz und oder der sprichwörtliche ökologische Fußabdruck des Artikels und dessen Einsatz insgesamt ökologisch positiv ist.


WEBA seal Holzstoff Menüschale  Siegelbare Schalen aus Holzstoff sind  „OK compost“  zertifiziert und eignen sich für unzählige Anwendungen.

WEBAseal Holzstoff Menüschale

Siegelbare Schalen aus Holzstoff sind „OK compost“ zertifiziert und eignen sich für unzählige Anwendungen.

WEBA cup Graspapierbecher  Graspapier wird aus dem schnell nachwachsenden Rohstoff Gras hergestellt, welches ohne den Einsatz von Chemikalien verarbeitet werden kann und dabei bedeutend weniger Energie und Wasser verbraucht.

WEBAcup Graspapierbecher

Graspapier wird aus dem
schnell nachwachsenden Rohstoff Gras hergestellt,
welches ohne den Einsatz von Chemikalien verarbeitet werden kann und dabei bedeutend
weniger Energie und Wasser verbraucht.

WEBA bag Biotré  Biotré Beutel bestehen aus biologisch abbaubarem und heißsiegelfähigem Barrierematerial. Sie konservieren und schützen empfindliche Produkte wirksam, und sind gleichzeitig eine nachhaltigere Verpackungs-Variante.

WEBAbag Biotré

Biotré Beutel bestehen aus biologisch abbaubarem und heißsiegelfähigem Barrierematerial. Sie konservieren und schützen empfindliche Produkte wirksam, und sind gleichzeitig eine nachhaltigere Verpackungs-Variante.

Auch bei uns erhältlich   Verpackungslösungen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Bagasse, PLA, Holzstoff und Zuckerrohr.

Auch bei uns erhältlich

Verpackungslösungen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Bagasse, PLA, Holzstoff und Zuckerrohr.


Keine leeren WORTHÜLSEN

Wenn wir über Nachhaltigkeit sprechen, versprühen wir keine heiße Luft oder machen leere Versprechen. Unsere Selbstverpflichtung macht im Gegenteil deutlich: Ökologisch und ökonomisch geben wir stets das Beste unter Berücksichtigung aller Gesichtspunkte: Für unsere Kunden und unsere Umwelt.

Oberste Maxime unseres Denkens und Handelns ist die Nutzen- vor der Gewinnmaximierung, die aus einem kybernetischen Grundverständnis heraus resultiert. Mit Achtsamkeit und konsequenter Transparenz arbeiten wir vor diesem Hintergrund täglich neu daran, stets das Optimum für Sie, uns und unsere Umwelt zu erreichen.

KEIN GREENWASHING

Was ist Nachhaltigkeit? Was bedeutet biologisch abbaubar? Was ist PLA? Was ist besser als…?

Wir werden Sie stets bestmöglich informieren und Ihnen Klarheit im Begriffs- und Material-Dschungel bieten. Über den nachfolgenden Button gelangen Sie zu unserem Glossar oder zu unseren FAQs: